Mit Roger Schawinski umziehen

Im Jahre 1993. Im Studio von Radio 24 an der Konradstrasse 58 hatten wir die Single von Jimmy Cliff aufgelegt: «You Can Get It If You Really Want». Dann rannten wir los.

radio24_umzug

Wir rannten, als wäre es der Run um unser Leben. Dabei war es nur der Umzug ins neue Radio 24-Studio. Ein paar hundert Meter weiter, an der Limmatstrasse 183, hatte Roger Schawinski das (Eigendeklaration) «modernste Studio Europas» errichtet.

Jimmy Cliff hatte dem Lauf nicht nur mit seinem Song das Motto gestiftet, sondern rannte gleich selber mit. Und ausserdem (im Bild von rechts nach links): Siro Barino, Claude Winet, Beda Senn, Roger Schawinski, Reto Peritz, Reto Brennwald, Reto Caviezel. Ich war nicht nur der Grösste, sondern auch der Schnellste.

2009 laufe ich auf dem Weg zur 30 Jahre Radio 24-Party an der Konradstrasse 58 vorbei. Ein graues Bürogebäude, wie früher. Hier sendete Radio 24 zwischen 1983 und 1993. Ich bleibe stehen und suche all die Momente von früher.

23102009359

Hinter zwei dunkeln Fenstern mit heruntergezogenen Läden war das Radio 24-Studio. Wenn die Fenster offen waren, hörte man in den Sendungen die Trams klingeln, quietschen, bremsen. Dazu der Soundteppich von Alan Parsons Project und «das isch s’Wätter z’Züri». Gleich unter den zwei Fenstern parkte Roger seinen silbergrauen Lancia. Sein Parkplatz war mit R.S. angeschrieben – hier parkt der Boss!


Meine ersten Nachrichten auf Radio 24.
 

23102009360

Wenige Gehminuten später komme ich am neuen Radio 24 vorbei. Für die gleiche Strecke hatten wir 1993 nur eine Single-Länge Zeit: «You can get it if you really want». Jimmy Cliff, der Sänger der Single, und Roger Schawinski, die Inkarnation der Songbotschaft, rannten mit (siehe Bild oben). Noch vor Songende waren wir im neuen Studio angekommen.

23102009362

Und nun, 30 Jahre nach dem störungsanfälligen Sendestart von Radio 24, sind wir alle in der Maag Event Hall. Ich habe nachgezählt: Am Ende sind es exakt 30 Radiotiere, die ich aus 30 Jahren Radio 24 wiedersehe:

Andi Hess, Christine Walder, Markus Popp, Peter Brun, Gerry Borer, Markus Gilli, Hugo Bigi, Patty Boser, Claude Winet, Ales Kral, Daniela Lager, Roger Schawinski, Mario Torriani, Reto Brennwald, Dani Richiger, Clem Dalton, Christa Meier, Andri Franziskus, Karin Müller, Jonas Wirz, Christine und Francois Loriol, Nicole Schaerer, Rebekka Haefeli, Siro Barino, Reto Peritz, Ueli Frey, Ursi Spaltenstein, Bruno Indelicato, Heinz Leuenberger.

Radio_24_HuiShu2
Radio 24 anfangs 90: Mit Roman Kilchsperger, Patty Boser, Chris von Rohr und Jörg Kachelmann.