Peter Walt

Anruf in die kleinste Gemeinde der Schweiz

Corippo im Tessin hat 12 Einwohner und die Gemeindeverwaltung öffnet ihren Schalter 2 Stunden pro Woche.

PaesaggioCorippo

Verschlafenes Dorf, das offensichtlich nicht auf Deutschschweizer gewartet hat.

An einem Freitag kurz nach 14 Uhr rief ich ins verschlafene Dorf im Verzascatal an. Mein Glück: Der Gemeindeschalter hatte gerade offen. Angesichts der sehr kurzen Oeffnungszeit des Gemeindeschalters würde man sich allerdings eine etwas freundlichere Schalterangestellte wünschen!

Corippi im Tessin hat aber offensichtlich nicht auf Deutschschweizer gewartet…

[yendifplayer audio=36]

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Peter Walt

Thema von Anders Norén