Peter Walt

Radiomoderator | Journalist | Mediencoach

Das kalte Ende der Fade Outs

Der moderne Pop-Song hat ein Ende. Ich meine: Das Ende hat wieder Zukunft!

PT-FadeOut1

Pop-Songs, die am Ende leiser werden, bis sie in der Stille enden: In den 80er Jahren ganz normal. Heute ist das Fade Out schon fast zum absoluten No Go geworden: 75% aller Songs, die auf SRF 3 laufen, haben ein «Cold End». Im Zeitalter von Youtube und Castingshows hört der Pop-Song mit einem satten Schluss auf. Im Gegensatz zu SRF 1, wo viele Songs der 80er laufen: Da hört noch jeder zweite Song mit einem Fade Out auf.

140911_NumberOfSongsThatFadeOut.jpg.CROP.original-original

Auch die Statistik des Musikmagazins Billboard zeigt: Die Fade Outs machen sich aus dem Staub.

In der Sonntagnacht setzen wir den Fade Outs ein kaltes Ende.

Als Reaktion auf die Sendung hat Matthias Wilde einen sehr wertvollen Beitrag zu den Fade Outs auf Facebook verfasst. Die Fade Outs hatten eben doch ihre Daseinsberechtigung

Bildschirmfoto 2015-11-30 um 20.24.08

Sonntagnacht vom 29. November 2015

Next Post

Previous Post

© 2017 Peter Walt

Theme by Anders Norén