Peter Walt

Radiomoderator | Journalist | Mediencoach

Baby Jail drehen Tubel Trophy-Video neu

Ueberraschender Platz 6 für «Tubel Trophy», den 23 Jahre alten Song von Baby Jail. Jetzt will die Zürcher Band mehr.

_20150927_192704

Baby Jail-Sänger Boni Koller freut sich in der Sonntagnacht über Platz 6.

Das Video zu ihrem Kult-Hit «Tubel Trophy» soll nach dem Hitparaden-Erfolg neu gedreht werden. Und zwar sofort!

Boni Koller, der Sänger der Zürcher Band, der den Song 1991 als Reaktion auf den Aufmarsch von Neonazis auf das Rütli schrieb, in der Sonntagnacht: «Das Original-Video war unter dem Einsatz von sehr viel Freizeit produziert worden. Es fehlt mir – abgesehen von den hervorragenden Cartoons des Zeichners Andrea Caprez – der Witz.»

Das soll mit dem Videodreh 23 Jahre nach dem Original-Video alles anders werden. Dafür sorgen soll Noel Hearle. Bevor der irische Videoproduzent im Juli 2015 in die Schweiz kam, hat er in Irland viele talentierte Nachwuchsstars entdeckt und Videos mit ihnen gedreht. Viele von ihnen kamen aus dem TV-Format «The Voice».

Nun freut sich Noel auf Baby Jail, die er bis vor kurzem gar nicht kannte: «Als Sex Pistols-Fan fand ich sofort Gefallen an der Punk-Attitüde des Songs», so Hearle in der Sonntagnacht. «Da steckt eine starke Botschaft drin, die man filmisch perfekt umsetzen kann.» Am Dienstag soll der Dreh stattfinden, bis Freitag soll das Video fertig produziert sein.

sketch-1443370625245

Noel Hearle dreht mit Baby Jail.

Next Post

Previous Post

© 2017 Peter Walt

Theme by Anders Norén