Uf u dervo: Prättigauer Höhenweg

Im August 2008 machte ich mich auf und davon auf den Prättigauer Höhenweg. Ich lief von Hütte zu Hütte durch eine wunderbare Berglandschaft, überall mit dabei das Mikrofon.

Chlasi Salzgeber

Chlasi Salzgeber

Wanderleiter Chlasi Salzgeber findet, nur wenn man zu Fuss an einem Ort gewesen ist, ist man auch dort gewesen.

Früher hiess es: Wandern ohne Wanderkarte ist eine Todsünde. Heute verblüfft mich Chlasi Salzgeber mit der Aussage, man könne die Wanderkarte einfach zu Hause lassen.

Die Hütten, in denen ich übernachtete, könnten unterschiedlicher nicht sein: Massenabfertigung in der komfortablen Schesaplanahütte, viel Charme, dafür nur das Nötigste in der Carschinahütte.

«Bergmanndli» Andres Scherrer wollte mich noch für eine Klettertour auf die Sulzfluh überreden. Da ich von der 10-Stunden-Tour auf die Schesaplana aber noch ziemlich erschöpft war, liess ich es dann doch sein, schon morgens um 6 Uhr beim Klettersteig zu stehen…

Bergmanndli Andreas Scherrer

Bergmanndli Andreas Scherrer

Statt über den Klettersteig wollten wir über die weniger steile österreichische Seite auf die Sulzfluh, mussten jedoch umkehren, da sich bedrohlich viele Wolken um den Gipfel hüllten. Dafür entdeckten wir auf dem Weg zurück zum Partnunsee eine unglaublich vielfältige Blumenwelt, die das Herz der Botaniker unter uns höher schlagen liess: Im Berghaus Sulzfluh (Baujahr 1875) gab’s einen währschaften Schweizer Znacht: “Chäsgetschätter”, gekocht auf dem Holzkohleofen von einem iranischen Koch…

Ein Iraner kocht.

Ein Iraner kocht.

Bei Martin Phillipp auf der Alp Partnun konnte ich zuschauen, wie Alpkäse gemacht wird:

Alp Partnunchäs

Alp Partnunchäs

CD bestellen: Prättigauer Höhenweg

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Adresse

Ich bestelle die folgende CD's (Mehrfachauswahl möglich):

Brüder fürs LebenJapaner im HeidilandAppenzeller TraditionenPromi-Tour am GenferseeDas Glück gefunden im EngadinBergseefischen für UngeduldigePrättigauer HöhenwegLiechtensteiner HüttentourKistenpass im VollmondAussteigen für EinsteigerTschanun: Interview am TatortPrince: 3'000 LP's und 98 KonzerteAlle CD's zusammen

1 CD: 29 CHF. 2 CD's 49 CHF. 3 CD's 59 CHF. Alle CD's zusammen 89 CHF. Inklusive Postversand.

Ihre Nachricht

captcha

Share Button

Comments are closed