Legale Triebe in der Sonntagnacht

In der Sonntagnacht nimmt Bloggerin Pony M. zur umstrittenen Kolumne von Weltwoche-Chefredaktor Roger Köppel Stellung.

DSC_0034

195795.ponym_epg
Notfalls drückt Pony M. auf die Hupe.

Mit seiner neusten Kolumne über unkontrollierbare Männertriebe und wehrlose Frauen hat Weltwoche-Chefredaktor Roger Köppel breites Kopfschütteln geerntet.

In der Sonntagnacht meldet Bloggerin Pony M. alias Yonni Meier einige Widersprüche zum Köppelschen Geschlechterverständnis an. Und der Zürcher Wortkünstler und Musiker Jurczok 1001 wagt den Versuch, die umstrittene Kolumne ohne Lachen vorzulesen.

on-jurczok
Jurczok 1001 in der Sonntagnacht.

In seinem Bühnenprogramm hat Jurczok 1001 der Weltwoche schon einmal einen facettenreichen Beitrag gewidmet:

Sonntagnacht vom 7. September 2014 mit Pony M. (242 Downloads)